SPD-Fraktion im Saarland

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Facebook

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Instagram

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Twitter

Menü

  • Eine mit einer dünnen Schnur zusammengebundene Zeitung auf der „News & Presse“ und das SPDSaar-Fraktions-Logo zu sehen sind.
    Aktueller Newsletter FraktionsExtra
    Aktuelle
    Presse-
    materialien
Zurück zum vorherigen Bild Weiter zum nächsten Bild

Fehlender Wohnraum für Flüchtlinge

Dazu sagt der asyl- und kommunalpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Pascal Arweiler: „Wir benötigen dringend mehr Wohnraum für Geflüchtete!“

Abgeordneter Pascal Arweiler

Die Zahl der geflüchteten Menschen aus der Ukraine steigt bundesweit. Mittlerweile kommen auch im Saarland täglich bis zu 80 Neuankömmlinge an. Die Kommunen stehen vor großen Herausforderungen, weil der Wohnraum knapp wird.


Der asyl- und kommunalpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Pascal Arweiler bittet um Mithilfe: „Gerade überlagern die Sorgen um die Energiepreise den öffentlichen Diskurs. Doch leider tobt der schreckliche Angriffskrieg in der Ukraine weiter, was viele Menschen zur Flucht zwingt. Auch im Saarland kommen immer mehr Ukrainer:innen an. Wer vor russischen Bombardements flüchtet, braucht vor allem Ruhe und einen Rückzugsort. 

Massenunterbringungen in Turnhallen sollten wir, wenn es anders geht, vermeiden. Deshalb sind Kommunen aktuell umso dringender darauf angewiesen, dass sich nun wieder Bürger:innen in den Rathäusern melden, die Wohnraum zur Verfügung stellen können. Viele Saarländer:innen haben bereits geflüchtete Menschen aufgenommen. Dafür meinen herzlichen Dank. Wir stehen Menschen in Notsituation bei. Das ist eine saarländische Tugend!“

© 2020 SPD-Fraktion im Saarland | Datenschutz | Impressum | Barrierefreiheitserklärung | Kontakt | Newsletter