SPD-Fraktion im Saarland

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Facebook

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Instagram

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Twitter

Menü

  • Eine mit einer dünnen Schnur zusammengebundene Zeitung auf der „News & Presse“ und das SPDSaar-Fraktions-Logo zu sehen sind.
    Aktueller Newsletter FraktionsExtra
    Aktuelle
    Presse-
    materialien
Zurück zum vorherigen Bild Weiter zum nächsten Bild

Magnus Jung fordert Ausweitung der Booster-Impfungen im Saarland

„Aus der Pandemie der Ungeimpften darf keine Pandemie der Impfdurchbrüche werden.“

Porträt Abgeordneter Magnus Jung

Nach der Sitzung des Gesundheitsausschusses im saarländischen Landtag fordert der Ausschussvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Dr. Magnus Jung deutlich mehr Tempo bei den sogenannten Booster-Impfungen im Saarland:

„Aus der Pandemie der Ungeimpften darf keine Pandemie der Impfdurchbrüche werden. Das Gesundheitsministerium setzt aktuell bei den Booster-Impfungen noch zu sehr auf das Prinzip Hoffnung. Das wird aber nicht ausreichen. Wir müssen jetzt mehr Tempo machen, damit in den kommenden Wochen die aktuell priorisierten Saarländerinnen und Saarländer möglichst vollständig drittgeimpft sind. Dafür sollten jedenfalls die Ü-70-Jährigen erneut postalisch angeschrieben und über die Notwendigkeit einer Auffrischung informiert werden. In der Impfkampagne brauchen wir jetzt eine konzertierte Aktion, bei dem das Ministerium die Federführung übernimmt.“ 

Es sei auch deshalb unbedingt geboten, den aktuell priorisierten Personenkreis zeitnah flächendeckend drittzuimpfen, um Kapazitäten für weitere Booster-Impfungen von jüngeren Altersgruppen zu schaffen:

„Vermutlich wird in wenigen Wochen die STIKO-Empfehlung zur Ausweitung der Booster-Impfungen zu einem neuen Run auf die Arztpraxen führen. Das muss jetzt gut vorbereitet werden. Dafür sollte auch die Wiedereröffnung von einzelnen Impfzentren eine Option sein.“

© 2020 SPD-Fraktion im Saarland | Datenschutz | Impressum | Barrierefreiheitserklärung | Kontakt | Newsletter