SPD-Fraktion im Saarland

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Facebook

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Instagram

Die SPD-Fraktion im Saarland auf Twitter

Menü

  • Eine mit einer dünnen Schnur zusammengebundene Zeitung auf der „News & Presse“ und das SPDSaar-Fraktions-Logo zu sehen sind.
    Aktueller Newsletter FraktionsExtra
    Aktuelle
    Presse-
    materialien
Zurück zum vorherigen Bild Weiter zum nächsten Bild

Mehr Mitbestimmung in Schulen

Wir haben lange für das neue Schulmitbestimmungsgesetz gekämpft und freuen uns sehr, dass wir Schulen als Orte der Demokratie damit nun nachhaltig stärken können. Im Gesetz wird geregelt, wie sich Schüler:innen, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter:innen und weitere Akteur:innen an Schulen einbringen und mitbestimmen können. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten steht dabei im Mittelpunkt.

Schülerinnen und Schüler sitzen an einem Tisch

Wichtige Neuerungen im Schulmitbestimmungsgesetz:

  • Schülersprecher:innen können schon in der Grundschule gewählt werden. Klassenräte kann es ab der 1. Klassenstufe geben, ab der 3. Klassenstufe sind sie verbindlich. An allen weiterführenden Schulen in der Sekundarstufe I soll ein Klassenrat in regelmäßigen Abständen stattfinden.
  • Die gewählten Schülersprecher:innen  und Elternsprecher:innen sind Mitglieder der Gesamt- und Schulkonferenzen.
  • Die Schulleitung unterstützt die Arbeit der Gremien bei der Organisation der Zusammenkünfte, der Weitergabe von Informationen und durch die Möglichkeit, die schulische Infrastruktur zu nutzen.
  • Ein Wahltag wird eingeführt, an dem die Schülervertreter:innen an den allgemeinbildenden Schulen gewählt werden können. 
  • Regel-, Förderschul- und Sprachförderlehrkräfte werden in die Mitbestimmung an dem Standort einbezogen, an dem sie tätig sind.
  • Die Schüler:innen sollen ein regelmäßiges Feedback zu ihrer Lern- und Persönlichkeitsentwicklung im Zusammenhang mit der Leistung im Unterricht erhalten.
  • Die Unterstützung der Schüler:innen durch multiprofessionelle Teams gewinnt an Bedeutung. Alle Personen, die am Ort Schule miteinander zusammenarbeiten, sind wichtig und werden miteinbezogen. Schulsozialarbeiter:innen sind in fast allen schulischen Gremien meist als stimmberechtigte Mitglieder vertreten.

 

Wenn ihr noch mehr Infos über das Schulmitbestimmungsgesetzt wollt, schaut auch bei uns auf Instagram vorbei:

https://www.instagram.com/reel/CirZMICOcOr/

© 2020 SPD-Fraktion im Saarland | Datenschutz | Impressum | Barrierefreiheitserklärung | Kontakt | Newsletter